<
<Zur Übersicht
GMP für Umsteiger

Training zur Unternehmenspraxis

Professionalisierte Herstellungspraxis gilt als die entscheidende Voraussetzung für den Erfolg eines Unternehmens im Life- Science-Bereich. Aus diesem Grund erwarten Unternehmen von Bewerber/innen fundierte Kenntnisse im Bereich GMP.
Das vorliegende Angebot richtet sich daher speziell an Naturwissenschaftler/innen, die den Wechsel aus der Wissenschaft in die Industrie anstreben und sich eine solide Karriere in der Wirtschaft aufbauen möchten.

Wir vermitteln unseren Teilnehmer/innen die aktuellsten Inhalte und die notwendigen Fertigkeiten, um die vielfältigen Anforderungen in einem neuen beruflichen Kontext zu meistern.

Inhalte

  1. GMP (Basismodul)

    Entstehung und geschichtlicher Hintergrund / Kurzübersicht wichtigster Regelwerke / Nationale und internationale Anforderungen, Stakeholder, zuständige Stellen / Akteure im GMP / Kompetenzanforderungen, Aufgabenspezifizierung und praktische Unterweisung

  2. Pharmazeutische Regelwerke

    Pharmazeutische Regelwerke und internationale GMP-Anforderungen (u.a. AMG, AMWHV, EU-Leitfaden) / Anforderungen an das Personal, Personalhygiene / Anforderungen an pharmazeutische Betriebe, Herstellerlaubnis, Zulassung und Qualitätskontrolle / Spezielle Aspekte & Qualitätssysteme (GMP-Inspektion, CAPA-Management, interne/externe Audits, Risikomanagement/-analysen nach FMEA, FTA, Ishikawa und HACCP, Dokumentationsanforderungen) / Workshops zu aktuellen Themen

  3. QM-Systeme

    QM-Handbuch, QS-Richtlinien & -Anweisungen / QM als System / wichtige gesetzliche Grundlagen / Archivierung / Leanmanagement / Qualitäts- und Prozessmanagement: Prozessbeschreibungen, Risikomanagement / DIN EN ISO 9001:2015 u.a.

  4. Interne Unterweisung von GMP

    Planung, Vorbereitung, Dokumentation & Evaluation von Schulungen / Didaktik & Medien / Grundlagen der Lernpsychologie / Trainerrolle & -verhalten / Umgang mit schwierigen Teilnehmern und Krisenintervention / E-Learning u.a. zeitgemäße Lernformate

  5. GMP-Kampagnen + KVP

    Kampagnenformate / Grundlagen KVP & Kampagnen / Vorbereitung, Planung & Arbeitsformate in GMP-Kampagnen / Ergebnissicherung / Informations- und Kommunikationsanforderungen im KVP

  6. Arbeitstechniken für GMP-Beauftragte

    (Agiles) Projektmanagement / Teamauswahl & -entwicklung / Konfliktmanagement / Selbst- und Zeitmanagement / Kreativitätstechniken / Entscheidungsfindungstechniken

 

Ihr Nutzen

  • umfangreiches Praxiswissen, dass Sie formulieren und nachweisen können
  • anschauliche Schilderungen davon, wie es "in der freien Wirtschaft" zugeht und zahlreiche Angebote, wie Sie diese aktiv mitgestalten können
  • Erweiterung Ihres Denkrahmens und Ihrer Verhaltensalternativen zur Bearbeitung von komplexen Aufgaben im Bereich QM, GMP, Projektmanagement
  • Grundlagenkenntnisse in der Leitung von Menschen
  • Erweiterte Kenntnisse in der Leistungseinschätzung, dem Aufbau und der Entwicklung von Gruppen und Teams
  • Klärung Ihrer persönlichen Stärken & Schwächen und Strategien zu deren Bearbeitung
  • Unterstützung bei der Suche und der Erschließung einer neuen Beschäftigung

Dieses Angebot ist nach AZAV zertifiziert worden. Hierdurch ist eine Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen vollumfänglich möglich.

Grundsätzlich steht dieses Angebot aber allen Interessierten offen, die sich in diesem Bereich spezialisieren möchten.
Bitte starten Sie in diesem Falle eine direkte Anfrage an
Frau Roth: christiane roth@ibs-network.de

Wir freuen uns auf Sie!

 

Buchungsnr.:2019-06-2074
Veranstaltungsort:Jena
Beginn:03.06.2019 [08:30]
Ende:08.07.2019 [16:30]
Infoblatt: Angebotsinfo aufrufen
Teilnahmevoraussetzungen:
  • Persönliches Beratungsgespräch
  • Naturwissenschaftliches Studium
  • oder Fachqualifizierung mit Berufserfahrung
  • Bereitschaft zu Testverfahren (am Anfang & am Ende)
  • aktive Teilnahme am Training
Teilnahmenachweis:Zertifikat nach erfolgreicher Abschlussprüfung und Teilnahmebescheinung
Zertifizierung nach AZAVliegt vor
Teilnehmer/innenzahl:max. 15 Personen
ANMELDUNG MÖGLICH!
Unsere Leistungen
  • Standortbestimmung (zu Beginn des Programms)
  • Vermittlung von aktuellem, praxisorientiertem Wissen
  • Präsenztraining, Projektarbeiten, Skripte, begleitendes Individualcoaching, ergänzende eLearning-Einheiten
  • Projektmanagement-Plattform
  • Professionell moderierte, kollegiale Beratung
  • Zertifikatsprüfung
  • Zertifikat, Teilnahmebescheinigung & Leistungsnachweise für ausgewählte Arbeitstechniken
Ich bin damit einverstanden, dass die hier angegebenen Daten zur Abwicklung des Auftragsverhältnisses durch den Veranstalter verwendet werden.
Ich möchte über aktuelle Informationen auf dem Laufenden gehalten werden.
HINWEIS:
Ihre Anmeldung wird nach einem persönlichen Beratungsgespräch verbindlich!
Person(en)
Diese Angebote könnten Sie auch interessieren
2019-09-2017
Wertstromorientiertes Life-Science-Management & GMP
02.09.2019 - 22.11.2019
2019-09-2095
GMP für Umsteiger
02.09.2019 - 09.10.2019
2019-09-2018
Experte Employer Branding & Personalentwicklung
- Angewandtes HR-Management
16.09.2019 - 20.12.2019
2019-09-2021
Experte Employer Branding & Personalentwicklung
- Angewandtes HR-Management
16.09.2019 - 20.12.2019
Individuelle Kompetenzentwicklung für die Zukunft
copyright: i.b.s. human resources 2018 Datenschutzerklärung Impressum Disclaimer AGBs Kontakt