<
<Zur Übersicht

Frauen und Führung -

Gruppencoaching

Frauen und Führung
Managerin oder "Mädchen für alles"

 

 

Worum es geht

Der Anteil von Frauen in Führungspositionen steigt stetig - aber langsam. Von "gläserner Decke", "Männerdomainen" oder "eingeschränkter Verfügbarkeit" ist oft die Rede.
Andererseits werden die Besonderheiten von Frauen in Führungspositionen herausgestellt: "Frauen sind die besseren Leiter". 


 

In diesem Gruppencoaching geht es um:

  • Kurzeinführung in ein zeitgemäßes Modell von Leitungsarbeit
  • Reflexion der eigenen Positionierungen, Grundhaltungen und Leitungsabsichten
  • Genderspezifische Kommunikationsfaktoren und -verhaltensweisen
  • Strukturelle und stereotype Barrieren
  • Verheißungen nach "new work" und wie Frauen sich hierzu positionieren
  • Die "feminine" Ausgestaltung von Leitungsaufgaben
  • Die eigene Karriereentscheidung und Strategien zu deren Verfolgung 

 

Teilnehmerinnenzahl

4-8

Zyklus

5 x 2 Std. (09:00 Uhr - 11:00 Uhr)

Start

21.02.2020

weiterer Termin

geplant: 28.02.2020, 06.03.2020, 13.03.2020 und 20.03.2020 (Änderungen nach Absprache möglich)

Wir freuen uns auf Sie!

 

Buchungsnr.:2020-02-2137
Veranstaltungsort:Jena
Beginn:21.02.2020 [09:00]
Ende:20.03.2020 [11:00]
Kosten/Person:595.00 EURO (inkl. MwSt.)
Teilnahmevoraussetzungen:
nur für weibliche Mitarbeiterinnen aus dem femCALL-Netzwerk
Teilnehmer/innenzahl:4 - 8 Personen
ANMELDUNG MÖGLICH!
Ich bin damit einverstanden, dass die hier angegebenen Daten zur Abwicklung des Auftragsverhältnisses durch den Veranstalter verwendet werden.
Ich möchte über aktuelle Informationen auf dem Laufenden gehalten werden.
HINWEIS:
Sie melden sich mit Abschluss des Buchungsvorgangs verbindlich zur Veranstaltung mit einer Gebühr von 595.00 EURO (inkl. MwSt.) pro Person an!
Person(en)
fehler160 / - 2137 - / 2020-04-04